MGC Firmenpolitik

Firmenpolitik

Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitssicherheitspolitik

  • Wir verfolgen die Bedürfnisse der Kunden und sind bestrebt die aktuellen wie auch die zukünftigen Anforderungen abzudecken.
  • Wir verpflichten uns zur Einhaltung der rechtlichen und behördlichen Anforderungen an unsere Produkte, sowie zu den Gesetzen bezüglich Umwelt und Arbeitssicherheit.
  • Die Geschäftsleitung definiert die Verantwortungen und Kompetenzen der Bereiche und Abteilungen. Insbesondere sind die Prozesse aller Abteilungen festgelegt.Daraus ergibt sich, dass jede Abteilung verpflichtet ist, konforme Produkte/Dienstleistungen weiterzugeben.
  • Wir fördern das Qualitätsdenken und das Verantwortungsbewusstsein der Mitarbeiter durch Information und Ausbildung.
  • Wir unterhalten ein zertifiziertes Management-System nach der Norm ISO 9001/14001 and OHSAS 18001.
  • Die sich stetig ändernden Randbedingungen erfordern die ständige Weiterentwicklung des Systems. Wir überprüfen und verbessern es durch interne Audits systematische Fehlererfassung und -korrektur.
  • Wir gehen mit den Umwelt-Ressourcen sorgsam um.
  • Wir messen dem Schutz der Personen sowie der Umwelt eine hohe Bedeutung zu.
  • Die Geschäftsleitung legt jährlich neue Ziele zur Qualität, Umwelt und der Arbeitssicherheit fest und überprüft periodisch deren Erreichung.
  • Mit unserem M-System werden alle wichtigen Abläufe beschrieben und gelenkt. Einfache, logische Abläufe und Prozesse gehören weitestgehend in den Verantwortungsbereich jedes einzelnen Mitarbeiters  und werden in der Regel nicht dokumentiert. Damit ist die Basis für ein effizientes und leicht anwendbares M-System geschaffen.
  • Die Geschäftsleitung überwacht die Einhaltung des M-Systems. Die Politik wird alle 3 Jahre überarbeitet.


Auszug aus dem QM-Handbuch vom 17.10.2016